Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Aktuelles vom Explorer Belt
19.11.2017 Planung für Explorer Belt '18 läuft Wo es hingeht, ist natürlich noch ein Geheimnis. Weitere Infos folgen im Dezember auf dieser Website und auf unserer Facebook-Seite.
06.02.2017 Teams bekannt 11 Teams nehmen am Explorer Belt 2017 teil
Weiter…

        In Zusammenarbeit mit:

                              Visa_sponsor

        

 

2012 - Alaska

“Greetings from Fairbanks. I now walk into the wild. Might be a very long time before I return south”, schreibt Chris McCandless im Film "Into the Wild", bevor er loszieht – in die weite Wildnis Alaskas.

EB12_Wildnis

Alaska ist Sinnbild einer unberührten, kaum zu erfassenden Wildnis. In ihrer ungewohnten Weite stehen vielseitige Möglichkeiten offen, um die grenzenlose Tundra zu durchreisen. Sei dies mit Kanus auf den fordernden Flüssen und schmalen Seelandschaften, oder mit dem Fahrrad entlang der einsamen Holzfällerpfade.  

Auch das Trekken zu Fuss verspricht atemberaubende Momente. Sei dies durch Kontakt mit Seeottern, Walen, Orcas oder einer der zahllosen Vogelarten. Mit dem höchsten Berg Nordamerikas und Gletschern, die sich ins Meer wälzen, bietet Alaska eine uns neue Flora und Fauna. Bei der Anreise erwarten uns typisch alaskische Unterkünfte und mit ihnen die angenehme Behaglichkeit und anregende Atmosphäre beim abendlichen Beisammensein.

"No longer to be poisoned by civilisation he flees, and walks alone upon the land to become lost in the wild" aus John Krakauers Buch "Into the wild"

 

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr