Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Aktuelles vom Explorer Belt
06.02.2017 Teams bekannt 11 Teams nehmen am Explorer Belt 2017 teil
Weiter…

        In Zusammenarbeit mit:

                              Visa_sponsor

        

 

Delegation

Bei Fragen während des Explorer Belts wenden Sie sich bitte an die PBS Geschäftsstelle.

alle aktuellen Teampostionen

Die Daten werden täglich um 10:00 aktualisiert.  Teampositionen können aus technischen oder organisatorischen Gründen mehrere Tage ausfallen.

Logbuch

24.07.12:  Alle Teams haben den Hike erfolgreich abgeschlossen. Die Teams 01, 03, 07, 10, 13, 14, 16, 18, 19 und 21 sind in der Bettles Lodge. Die restlichen Teams warten am Dalton Highway und werden in den nächsten 24 Stunden abgeholt.

18.07.12: Routen werden infolge anhaltender Niederschläge und schwierigem Terrain teilweise angepasst.

20.07.2012  Neu sind auch die Positionsangaben auf der Delegationskarte Korrekt.

18.07.12: Aufgrund technischer Probleme mit Google Maps  sind die Koordinatenpunkte der ersten 3 Tage auf den Teamkarten zum Teil um bis zu 40km verschoben angezeigt worden. Hinweis: Die Koordinatenpunkte werden jeweils  mit dem Datum des Vortages (-10h Zeitverschiebung zu Alaska) versehen.

16.07.12 Die 21 Teams wurden erfolgreich an ihren Startpunkten ausgesetzt und sind planmässig unterwegs.

15.07.12: Die Delegation ist ohne Zwischenfälle in Alsaka/Brooks Range angekommen

einzelne Teamkarten

Mittels Klick auf die Teamnamen gelangen Sie zur Karte des jeweiligen Teams. Hier finden sie die geplante Route, die Etappenziele sowie alle Positionsmeldungen der vergangen Tage.

 

Das Team 20 wird aus gesundheitlichen Gründen nicht am Explorer Belt teilnehmen

Index allgemein

Die einzelnen Etappenziele sind nach einem eigenen Schema gekennzeichnet. Dabei sind die beiden Teilnahmearten "klassisch" (Route ist von den Teams selber geplant) und "lost in paradise" (Teams werden ausgesetzt und suchen sich mit verschiedenen Orientierungsaufgaben den eigenen Weg vor Ort) zu beachten.

Tagespos.

Positionsmeldungen des Teams (Biwakplatz)

 

 

 

Route

Route - geplante Grobroute



T

Tagesziele - geplante Tagesetappen bei klassische Teams

 

D

Drop-of -  Startpunkt für klassische Teams / Aussetztpunkt bei "lost in paradise"

 

Z

Ziel - Treffpunkt aller Teams / Nachprogram

Index Orientierungsaufgaben

Der erste Buchstabe steht für die Orientierungsaufgabe mit welcher der Punkt angelaufen wird. Die zweite doppelstellige Zahl ist die Teamnummer und die letzte Ziffer nach dem Punkt ist eine Aufzählung der verschiedenen Wegpunkt für die jeweilige Aufgabe.

A
Azimut - Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtung

G

GPS - Ein Navigationsgerät ohne Kartenmaterial zeigt die Himmelsrichtung und die Distanz.

K

Karte - Hier sollte das Team die vom Flugzeug abgeworfene Karte finden

P

Punkt - Etappenweise erhaltene Koordinantenangabe welche mit Hilfe von Karte, Kompass und GPS angepeilt werden

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr