Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Roverway 2016

Im Sommer 2016 findet das Roverway in Frankreich statt.

Was ist ein Roverway?
Das Roverway ist ein internationales Lager für Pios und Rover zwischen 16 und 40 Jahren. Es findet alle vier Jahre statt und ist ein Zusammentreffen europäischer Pios und Rover.

Wie alt muss/darf man sein?
Grundsätzlich ist man ab 16 Jahren mit von der Partie. Ab 22 kann man als Gruppenleiter/in oder IST (International Service Team = Dienstrover) mitkommen.

Was erlebe ich als Teilnehmer/In?
Zuerst begibst du dich auf den sogenannten “Path”. Das ist ein mehrtägiger Hike, den du gemeinsam mit deiner Gruppe erlebst. Deine Gruppe mischt sich dabei mit anderen Rovergruppen aus ganz Europa. So hast du die Chance internationale Freundschaften zu knüpfen, indem ihr geminsame Abenteuer erlebt. Danach versammeln sich alle Rover und Pios auf dem Lagerplatz und verbringen weitere Tage zusammen mit 3500 Teilnehmenden. Auf dem Lagergelände werden Workshops angeboten und du hast weiter die Möglichkeit Zeit mit deinen internationalen Freunden zu verbringen.

Was erlebe ich als Gruppenleiter/In?
Als Gruppenleiter/In trägst du die Verantwortung für deine Gruppe während dem Path und der gemeinsamen Lagerzeit. Du triffst auf dem Path viele andere Gruppenleiter aus aller Welt und kannst dich mit ihnen austauschen und so internationale Freundschaften knüpfen.

Was erlebe ich als IST (=International Service Team)?
Als IST hilfst du das Lager aufzubauen, während die Gruppen auf dem Path sind. Sobald alle Teilnehmer auf dem Platz sind hilfst du bei deiner zugeteilten Aufgabe. Diese kann auf verschiedenen Bereichen sein: Logistik, Mahlzeiten, Unterhalt, Programm oder anderes. Du arbeitest in einem internationalen Team und kommst so in Kontakt mit interessanten Rovern aus ganz Europa.

Vor-/Nachprogramm der Schweizer Delegation
Die Schweizer Delegation organisert entweder ein Vorlager, welches vor dem Roverway stattfindet, oder ein Nachprogramm, das danach durchgeführt wird. Wohin uns das Vor-oder Nachprogramm führen wird, entscheiden wir gemeinsam.

Was ist ein Vortreffen?

Die Delegationsleitung ist verantwortlich für die Planung und Durchführung der Reise nach Frankreich und zurück. Für die Planung wird es zwei Vortreffen geben, an welchen wir uns mit der gesamten Delegation treffen. An diesen Treffen werden organisatorische Fragen bespochen, Regeln abgemacht und Informationen ausgetauscht. Die Daten für die Vortreffen sind die folgenden: 1. Vortreffen: 22. November 2015, 2. Vortreffen:  20.3.2016.

Wie melde ich mich an?

Für das Roverway in Frankreich kann man sich mit dem Online-Formular auf diesem Link HIER anmelden. Zuerst wird dir ein Passwort zugeschickt, welches du brauchst, um dich anzumelden. Danach sieht die Anmeldung aus wie eine Online-Umfrage. Bei der Anmeldung gibt es zwei wichtige Dinge zu beachten. Erstens müssen die Teilnahmebedingungen genau durchgelesen werden. Sie sind verbindlich und werden dir im Verlaufe des Anmeldeverfahrens noch zum Unterschreiben gegeben. Zweitens ist die Anmeldung erst definitiv, sobald die Anmeldegebühr von 200.- bezahlt ist. Dieser Betrag ist bereits ein Teil des Teilnehmerbetrags. Der Anmeldeschluss ist der 30.09.15.

Wie viel kostet das Roverway?

Für das Roverway in Frankreich wird mit einem Teilnehmerbetrag von CHF 2000 – 2500 gerechnet. Darin enthalten sind: An-/Abreise, Lagergebühr, Vor-/Nachprogram, Verpflegung, Reiseversicherung, Delegationspaket (inkl. Kravatte, Hemd)

 

Kurz gesagt:
  • 16 – 22 Jahre: Teilnehmer/In (Stichtag am 03.08.16)
  • 22 – 40 Jahre: Gruppenleiter oder IST (International Service Team = Dienstrover)
  • Kosten: ca. 2000 CHF – 2500 CHF
  • Anmeldungen via Online-Link und mit Anmeldegebühr von 200.-
  • Vortreffen am 22.11.15 und am 20.03.16
  • Daten von Roverway 2016: um 3. bis 14. August 2016

 

 

 

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr