Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Ausbildungsnews
31.10.2017 Ausbildungsnewsletter Oktober 2017
24.02.2017 Ausbildungsnewsletter Februar 2017
01.11.2016 Ausbildungsnewsletter Oktober 2016 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs, dieses Mal unter anderem zu folgenden Themen: Anmeldung zu Bundeskursen via MiData – Kurskisten – MiData Lager. In den Klammern neben dem Titel seht ihr, für wen die Informationen bestimmt sind.
19.02.2016 Ausbildungsnewsletter Februar 2016 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs, dieses Mal unter anderem zu folgenden Themen: Anmeldung zu Bundeskursen via MiData – Kurskisten – MiData Lager. Erneut sind Informationen, die für die Kursleitung sind, im Titel mit * markiert, Informationen, die in den Kursen an die Teilnehmenden weitergeleitet werden sollen, sind mit ° markiert.
11.12.2015 Ausbildungsnewsletter Dezember 2015 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs.
Weiter…
 

Futurakurs_icon

Du erhältst einen Einblick ins Leitersein der Wolfsstufe wie auch der Pfadistufe, damit du deinen Weg findest.

Gegen Ende deiner Piozeit mit, 16 Jahren, ist es höchste Zeit, den Futurakurs zu besuchen. Der Futurakurs vermittelt dir einen ersten Einblick in die zukünftige Leitungstätigkeit. Du lernst eine Aktivität zu planen, durchzuführen und auszuwerten. Das Prinzip Kopf-Hand-Herz wird dir helfen, eine vielfältige und ausgewogene Aktivität zu organisieren. Der Futurakurs ermöglicht dir herauszufinden, ob du in der Wolfs- oder in der Pfadistufe leiten möchtest. Darum beschäftigst du dich sowohl mit den Bedürfnissen der Kinder der Wolfsstufe als auch mit den Bedürfnissen der Kinder der Pfadistufe. Du erkennst, dass diese Bedürfnisse unterschiedlich sind und dass die Aktivitäten daher auch unterschiedlich gestaltet werden müssen. Nach dem Futurakurs wirst du ab und zu in deiner Abteilung beim Leiten helfen und kannst so erste Leitungserfahrungen in der Wolfs- und Pfadistufe sammeln. Gleichzeitig bleibst du Mitglied deiner Pioequipe. Pfadileiterin oder Pfadileiter sein heisst, sich im Leitungsteam einzubringen. Darum ist es wichtig, dass du deine Stärken und Schwächen kennst und dir eine Meinung bilden kannst, die du auch angemessen im Team vertrittst. Daneben werden typische Piostufenaktivitäten nicht fehlen. Du hast im Kurs die Möglichkeit mit einer Kursgruppe Piostufenaktivitäten zu planen und zu erleben!

Der Futurakurs dauert vier bis acht Tage und wird von deiner Region/deinem Bezirk oder deinem Kantonalverband organisiert. Die Chance ist gross, dass du Bekanntschaften aus dem Piokurs auffrischen kannst!

 

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr