Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Ausbildungsnews
01.11.2016 Ausbildungsnewsletter Oktober 2016 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs, dieses Mal unter anderem zu folgenden Themen: Anmeldung zu Bundeskursen via MiData – Kurskisten – MiData Lager. In den Klammern neben dem Titel seht ihr, für wen die Informationen bestimmt sind.
19.02.2016 Ausbildungsnewsletter Februar 2016 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs, dieses Mal unter anderem zu folgenden Themen: Anmeldung zu Bundeskursen via MiData – Kurskisten – MiData Lager. Erneut sind Informationen, die für die Kursleitung sind, im Titel mit * markiert, Informationen, die in den Kursen an die Teilnehmenden weitergeleitet werden sollen, sind mit ° markiert.
11.12.2015 Ausbildungsnewsletter Dezember 2015 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs.
20.02.2015 Ausbildungsnewsletter Februar 2015 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs.
Weiter…
 

Topkurs_icon

Du erhältst Tools für alle Bereiche der Pfadiarbeit.

Du hast schon in einem Basiskurs oder Aufbaukurs mitgeleitet und möchtest weitere Kurse leiten und mehr Verantwortung im Team übernehmen, allenfalls später auch einen Kurs hauptleiten. Wenn du

den Panoramakurs absolviert hast und 21 Jahre bist, kannst du nun den Topkurs besuchen, er ist zugleich der J+S-Expertenkurs. Im Topkurs dreht sich praktisch und theoretisch alles um das Thema Ausbildung. Von den Rahmenbedingungen ausgehend wendest du dich in Kursgruppen der konkreten Planung eines Kurses zu. Dabei gehst du Schritt für Schritt vor und dir wird klar, wie aus dem eher abstrakten Ausbildungsmodell der Pfadi fassbare Ausbildungsblöcke werden und was es bei der Kursplanung, -durchführung und -auswertung zu beachten gilt. Du wirst einzelne Programmblöcke im Kurs selbst vorbereiten und durchführen und kannst so praktische Erfahrungen sammeln. Das Hinterfragen des eigenen Lehrens und Lernens sowie die vermittelten Grundlagen der Erwachsenenbildung helfen dir bei der Durchführung von Ausbildungsblöcken. Die Kursleitung und die anderen Kursteilnehmenden geben dir konkrete Rückmeldungen und Tipps. Du bekommst aber nicht nur Rückmeldungen, sondern gibst auch Rückmeldungen: Wichtige Inhalte des Topkurses sind das Feedback und die Qualifikation im Rahmen eines Ausbildungskurses. Der Austausch mit den Teilnehmenden und der Kursleitung aus verschiedenen Kantonalverbänden zeigt dir auf, wie die Ausbildung in der PBS gelebt wird.

Der Topkurs dauert sieben bis neun Tage und wird von der Bundesebene der PBS organisiert. In der Regel wird ein Coachkurs integriert, so dass du die J+S-Anerkennungen Experte und Coach erhältst. Oft führt der Topkurs zu langjährigen Pfadifreundschaften.

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr