Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Ausbildungsnews
24.02.2017 Ausbildungsnewsletter Februar 2017
01.11.2016 Ausbildungsnewsletter Oktober 2016 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs, dieses Mal unter anderem zu folgenden Themen: Anmeldung zu Bundeskursen via MiData – Kurskisten – MiData Lager. In den Klammern neben dem Titel seht ihr, für wen die Informationen bestimmt sind.
19.02.2016 Ausbildungsnewsletter Februar 2016 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs, dieses Mal unter anderem zu folgenden Themen: Anmeldung zu Bundeskursen via MiData – Kurskisten – MiData Lager. Erneut sind Informationen, die für die Kursleitung sind, im Titel mit * markiert, Informationen, die in den Kursen an die Teilnehmenden weitergeleitet werden sollen, sind mit ° markiert.
11.12.2015 Ausbildungsnewsletter Dezember 2015 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs.
20.02.2015 Ausbildungsnewsletter Februar 2015 Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs.
Weiter…
 

Weiterbildungskurse

Weiterbildung Technik

In der Weiterbildung Technik geht’s um Pfaditechnik pur. Du erlernst neue Techniken, setzt ein grösseres Projekt um und erhältst konkrete Tipps zur Technikvermittlung. Die Weiterbildung Technik wird von deiner Region/deinem Bezirk oder deinem Kantonalverband angeboten. Das Mindestalter ist 16 Jahre und der Kurs dauert je nachdem einen bis sieben Tage.

J+S-Wahlmodule/J+S-Modul Fortbildung

Deine J+S-Anerkennung ist ab dem Kurs gültig bis Ende des übernächsten Jahres. Mit dem Besuch eines J+S-Moduls Fortbildung oder eines J+S-Wahlmoduls werden deine Anerkennungen verlängert.

Im Sportfach LS/T kannst du die Wahlmodule Winter, Berg, Schnee, Spiel und Sport, Bike oder Inline besuchen. Die Wahlmodule werden nicht nur von der Pfadi, sondern auch von anderen Jugendverbänden oder den kantonalen J+S-Ämtern angeboten. Das Modul Fortbildung wird in der Pfadi oft mit einem anderen Kurs kombiniert. Bei Interesse kannst du dich an deine Ausbildungsverantwortlichen wenden, sie helfen dir gerne weiter.

Voilà-Leiterkurs

Voilà ist das Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtprävention in Kinder- und Jugendverbänden der Schweiz. Es umfasst 16 kantonale Programme, die jeweils eigene Namen tragen, daher ist dir der Name Voilà vielleicht nicht geläufig. In den verschiedenen Kursen lernst du, wie du die Aspekte der Gesundheitsförderung und der Suchtprävention beim Programm einbringen kannst. Deine kantonale Leitung informiert dich gerne über das Angebot in deinem Kanton.

Weiterbildung Stufen/PTA

Dieser Kurs ermöglicht dir einen vertieften Einblick in die Stufe, die du schon kennst oder in bestimmte Aspekte der Stufenmethodik. Die Weiterbildung Stufenmethodik wird von deiner Region/deinem Bezirk, deinem Kantonalverband oder der Bundesebene der PBS angeboten. Das Mindestalter ist 18 Jahre. Du hast den Basiskurs oder den Einführungskurs der entsprechenden Stufe absolviert. Der Kurs dauert je nachdem ein halber Tag bis sieben Tage.

Weiterbildung Coach

Die Anerkennung J+S-Coach muss auch verlängert werden. Der Erfahrungsaustausch und das Netzwerk helfen dir bei den alltäglichen Coach-Aufgaben weiter. Die Weiterbildung wird von deinem Kantonalverband oder der Bundesebene der PBS angeboten, ist gleichzeitig ein J+S-Wahl-Modul Vereinscoach und dauert ein bis zwei Tage.

J+S-Modul Fortbildung Experte

Auch die Anerkennung J+S-Experte/-Coach-Experte muss verlängert werden. Die Module werden von J+S zu unterschiedlichen Schwerpunkten durchgeführt und dauern drei Tage. Deine Ausbildungsverantwortlichen informieren dich gerne über das Angebot.

Weiterbildung LKB

Deine LKB-Anerkennung ist drei Jahre gültig, danach kannst du sie mit dem Besuch der Weiterbildung LKB verlängern. Der Kurs wird von der Bundesebene der PBS organisiert und dauert einen halben Tag.

 

«Und das gibt’s auch noch»

Seminare: Regionen/Bezirke, die Kantonalverbände oder die Bundesebene der PBS können Seminare zu ausgewählten Themen aus dem Bereich Führung, Ausbildung, Betreuung, Programmgestaltung etc. durchführen. In den Seminaren befasst du dich eingehend mit den ausgewählten Themen und kannst dich aktiv einbringen. In den Jahresprogrammen findest du die Daten und das Angebot. Deine Ausbildungsverantwortlichen wissen mehr dazu.

Weiterbildung funktionsbezogen: Regionen/Bezirke, die Kantonalverbände oder die Bundesebene der PBS können funktionsbezogene Weiterbildungen anbieten. Diese sind gezielt auf eine Funktion in der Pfadi ausgerichtet. In den Jahresprogrammen findest du die Daten und das Angebot. Deine Ausbildungsverantwortlichen wissen mehr dazu.

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr