Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Einordnung der Betreuung innerhalb der Pfadi

Programm, Ausbildung und Betreuung bilden die drei Stützen der Pfadibasis, also der Pfadiabteilungen mit ihren Leitenden und Pfadis.

Säulen-neu

 Programm    Steht für Programmgruppen, Stufenequipen und Stufenteams in den Kantonalverbänden oder Regionen, bzw. Programmkommission auf Bundesebene. Sie entwickeln und pflegen Inhalte, Hilfsmittel und Richtlinien.

Ausbildung    Steht für Ausbildungsequipen, Kursleitungen in den Kantonalverbänden oder Ausbildungsregionen, bzw. Ausbildungskommission auf Bundesebene. Die Ausbildung vermittelt die vom Programm erarbeiteten Inhalte und die richtige Anwendung der entsprechenden Hilfsmittel und bereitet die Leitenden auf ihre Aufgabe vor.

Betreuung    Steht für die im Betreuungsmodell beschriebenen Rollen sowie für die Betreuungsequipen in den Kantonalverbänden oder Ausbildungsregionen, bzw. die Betreuungskommission auf Bundesebene. Die Betreuung stellt die richtige Anwendung der entwickelten und ausgebildeten Inhalte an der Basis sicher und begleitet bei der Umsetzung. Sie unterstützt und bestärkt die Leitenden, damit Ausgebildetes auch gelebt werden kann. Weiter meldet sie Ausbildung und Programm zurück, was an der Basis nicht funktioniert, wo Inhalte angepasst werden müssen bzw. wo weitere Ausbildung notwendig ist.

 

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr