Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Gefahren

Im Internet ist es einfach, so zu tun, als sei man jemand anderer.

Es besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit sich als jemand anders auszugeben, z.B. als ein Pfadfinder obwohl er keiner ist. Gebt zu Eurer Sicherheit niemals Eurer vollen Namen oder Eure Heimatadresse an, wenn Ihr eine E-Mail sendet oder im IRC chattet.

Solltet Ihr eine E-Mail oder eine andere Internet-Mitteilung erhalten, die Ihr für sonderbar oder ungewöhnlich haltet, so bittet Euren Leiter oder eure Eltern, einen Blick darauf zu werfen - um wirklich sicher zu gehen.

Wenn Ihr eine E-Mail oder irgendeine andere Internet-Mitteilung von jemandem bekommt, der Euch treffen will oder nach persönlichen Daten fragt, antwortet keinesfalls sofort! Berichtet zu Eurer Sicherheit davon erst Eurem Leiter oder euren Eltern.

Private und persönliche Daten sind:

  • NAME
  • ADRESSE
  • TELEFONNUMMER
  • SCHULE
  • Andere persönliche Daten

Bei Fragen bezüglich unseres Verhaltenscodes sprecht mit einem Leiter, der vertraut ist mit all unseren "Netiquette"-Regeln.

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr