Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Versicherungen

Versicherungen mögen nicht unbedingt den spannenstes Aspekt der Pfadiarbeit darstellen, im Notfall aber sind sie unverzichtbar. Deshalb lohnt es sich, wenn du dich frühzeitig um solche Angelegenheiten kümmerst. Einige Versicherungen sind freilwiilig, andere jedoch müssen zwingend abgeschlossen werden. Eine Unfallversicherung beispielsweise ist in der Schweiz für jede Person obligatorisch. Je nach Kantonalverband wird diese Versicherung vom Kanton übernommen. Folgende Versicherungen spielen eine Rolle im Pfadialltag:

  • Haftpflichtversicherung
    Erfüllt bei Sachschaden finanzielle Ansprüche anderer Personen gegen dich.
  • Unfallversicherung
    Deckt die Heilungskosten, welche durch einen Unfall entstehen.
  • Rega-Anmeldung
    Übernimmt in Lagern die Transportkosten bei einem Rega-Einsatz.
  • Mobiliarversicherung
    Übernimmt Schäden an mobilen Gegenständen im Eigentum der Abteilung
  • Fahrzeugversicherung
    Eine Versicherung gegen Schäden am Fahrzeug des Versicherten.
  • Fremdlenkerversicherung
    Deckt Schäden an fremden Fahrzeugen, die vom Versicherten gelenkt werden.
Link Rega
Hier geht es zur offiziellen Webseite der Rega.
File Merkblatt Lager-Materialversicherung 29 KB 04.02.2009
 
File Antrag zum Abschluss einer Lagermaterialversicherung 23 KB 04.02.2009
 
File Merkblatt zu Kollektiv-Unfallversicherung 31 KB 04.02.2009
 
File Merkblatt Vereinshaftpflicht 35 KB 04.02.2009
 
File Merkblatt Fremdlenkerhaftpflicht 31 KB 04.02.2009
 

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr