Benutzerspezifische Werkzeuge
 

News aus der Pfadibewegung
24.02.2017 Ausbildungsnewsletter Februar 2017
17.02.2017 PBS-Newsletter Februar 2017 Abgabe von Arzneimitteln in der Pfadi - J+S-Leihmaterialbestellung - Spezielle Bewilligungsverfahren für Lager in einigen Kantonen - Gesucht Delegationsleiterin und Delegationsleiter - Mitglied Delegationsleitung Jamboree 2019 in den USA
06.02.2017 Teams bekannt 11 Teams nehmen am Explorer Belt 2017 teil
12.12.2016 Youth Delegate to the World Scout Youth Forum 2017 in Azerbaijan MSdS is looking for a youth delegate to the World Scout Youth Forum and World Scout Conference held from 7th to 18th August 2017 in Azerbaijan.
06.12.2016 Delegationsleiterin und Delegationsleiter, Mitglied der DelegationsIeitung Jamboree 2019 Das World Scout Jamboree ist das grosse Weltpfadilager für Teilnehmende im Alter von 14 bis 17 Jahren, welches alle vier Jahre durchgeführt wird. Das kommende Jamboree findet in den Vereinigten Staaten (USA) im Bundesstaat West Virgina vom 22. Juli 2019 bis 2. August 2019 statt (reine Lagerdauer, ohne Reise oder allfällige Vor/Nachprogramme).
Weiter…
 

Ausbildungsnewsletter Februar 2016

— abgelegt unter:

Aktuelle Informationen aus dem Ausbildungsbereich für Kursleitungen und LKBs, dieses Mal unter anderem zu folgenden Themen: Anmeldung zu Bundeskursen via MiData – Kurskisten – MiData Lager. Erneut sind Informationen, die für die Kursleitung sind, im Titel mit * markiert, Informationen, die in den Kursen an die Teilnehmenden weitergeleitet werden sollen, sind mit ° markiert.


Aktuelles aus der PBS



Anmeldung zu Bundeskursen und Kaderkursen LS/T via MiData*

Seit dem 1.1.16 läuft die Anmeldung zu allen Bundeskursen sowie den Kaderkursen LS/T des BASPO via MiData (Mitgliederdatenbank der PBS).

Damit fällt das Papierformular zur Kursanmeldung weg. Auch das von der MiData generierte pdf muss weder ausgedruckt noch per Mail an die Assistenz Ausbildung und Betreuung geschickt werden. Die Anmeldung in der Datenbank reicht aus.

Für die Anmeldung für den Coachkurs, den Topkurs und das J+S-Modul Kursleiter muss zusätzlich zur Onlineanmeldung in der MiData noch das „Ergänzungsblatt zur Anmeldung für Kaderkurse“ ausgefüllt werden. Dieses wurde leicht angepasst, sodass keine Unterschriften mehr nötig sind. Das Formular ist per Mail via kantonalen Ausbildungsverantwortlichen an ausbildung@pbs.ch

zu schicken. Ausgedruckt werden muss es nicht mehr.

 

Kurskiste aktualisiert*

Wie jedes Jahr wurde auch für die Kurssaison 2016 die Kurskiste, welche bei hajk bestellt werden kann, (Bestellformular hajk) überarbeitet. Eine Übersicht der Inhalte kann auf der Webseite der PBS heruntergeladen werden. Unter anderem neu enthalten sind:

  • Seiltechnik in Jugendarbeit und Erlebnispädagogik
  • HiMi – Hilfsmittel für brenzlige Situationen
  • Methodenstark – Ideensammlung für vielfältige Aus- und Weiterbildung
  • Gruppo – Aufteilungsspiele für Gruppen
  • Ausbildungsmodell 2016

 

Qualifikationen nachtragen in der MiData*

Die in der NDBJS erfassten Qualifikationen wurden in die MiData übertragen. Dabei kann es sein, dass vereinzelt falsche Qualifikationen übertragen wurden oder Qualifikationen fehlen. Falls ihr Qualifikationen nachtragen möchtet, meldet euch bei eurem kantonalen MiData Poweruser. Dieser kann die Daten nachtragen lassen.

 

MiData Lager°*

Zurzeit befindet sich die Erweiterung „Lager“ für die MiData in Entwicklung. Mit dem neuen Modul soll der Lagerleitung ein Hilfsmittel zur Verfügung gestellt werden, das die Lageradministration für Lagerleitende, Abteilungsleitende und Coaches erleichtert. So kann unter anderem die Lageranmeldung digital erledigt werden. Das neue Modul wird rechtzeitig zur Lagersaison 2016 (ab Ende Februar) verfügbar sein.

Nach der Aufschaltung des Moduls wird es jedoch bis Ende 2016 weiterhin möglich sein, Lager auf dem Papierweg anzumelden (wie bisher). Ab 2017 werden die Lagermeldungen nur noch über MiData möglich sein.

 

 

Neues von J+S  und BSV


J+S-Leihmaterial°*

Für Lager steht im Jahr 2016 weiterhin eine Blache pro Person zur Verfügung. J+S-Kurse können weiterhin zwei Blachen pro Person bestellen.

Um weiterhin von der Dienstleitung Leihmaterial profitieren zu können, ist es wichtig, dass das Material in guten Zustand zurückgegeben wird.

Besonders wichtig: Die abzuholende Palette muss auf festem Untergrund stehen, so dass sie mit einem Palettenrolli abgeholt werden kann (Parkplatz, Einfahrt, Strassenrand). Wiesen oder aufgeweichte Kiesplätze sind für das Umladen ungeeignet!

Alle weiteren Vorgaben zum J+S-Leihmaterial sind im „Leitfaden für das J+S-Leihmaterial für die Sportangebote und die J+S-Kaderbildung“ abgebildet.

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr