Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Bénévole

Sinn und Zweck des Leistungsnachweises 

Die Suche nach einer geeigneten Lehrstelle oder einer Anstellung kann aufwändig sein; für viele ist es eine grosse Herausforderung und es braucht nebst einem langen Atem auch einige Kenntnisse des Arbeitsmarktes und ein Unterstützungsangebot wie z.B. Bénévole.

Mit Bénévol können Jugendliche resp. junge Erwachsene auf ihr Engagement und ihre Erfahrungen in ehrenamtlichen und ausserschulischen Aktivitäten (Ausbildung, Kurse, Lager, etc.) explizit in einer Bewerbung hinweisen, denn nicht alle Personalverantwortlichen und Experten kennen unsere wertvollen (Ausbildungs-)Inhalte. Diese Lücke will Bénévole schliessen.

Das Bénévole-Dokument wurde von Fachleuten aus den Bereichen Personalmanagement, Personalrekrutierung und der Ausbildungsequipe der Pfadibewegung Schweiz ausgearbeitet.

Aufmerksamkeit herstellen und auf Qualitäten hinweisen

Überfachliche Kompetenzen werden in der Berufswelt zunehmend stärker gewichtet und von Bewerbern erwartet. Gerade hier leistet die Pfadi einen wichtigen Betrag, denn das ganzheitliche Denken und Handeln steht schon immer im Mittelpunkt ihres Tuns.

Es geht also darum, Personalverantwortlichen welche die Pfadi nicht kennen deutlich aufzuzeigen, welche Kompetenzen wir während unserem aktiven Tun erworben und laufend weiterentwickelt haben – und das sind einige! Wer sich dem Spirit der Pfadi verpflichtet fühlt, hat diesbezüglich in der Berufswelt auch einiges zu bieten.

Aktuelle Informationen

Sämtliche aktuellen und relevanten Informationen über Berufe und Anforderungen, zu Bewerbung, Schnupperlehre, Motivationsschreiben und Informationsveranstaltungen, etc. findest Du auf den offiziellen Homepages der öffentlichen kantonalen und regionalen Berufsberatungsstellen: www.berufsberatung.ch, www.orientation.ch oder www.orientamento.ch.

«Tu Gutes und sprich darüber»: Wir von der PBS-Bénévole sind davon überzeugt, dass Du Dein ehrenamtliches Engagement für die Pfadi sichtbar machen musst; damit erhöhst Du Deine Chancen auf dem Stellenmarkt wesentlich.

Zielgruppe

Das Bénévole-Dokument richtet sich an alle Personen ab Stufe Abteilungsleiter (Abteilungsleiter, Korps-, Bezirks- und Regionsleiter, Kantonalverbände, die Bundesleitung der PBS, PTA, Elternräte und Präsidentinnen) und unterstützt Dich beim Ausstellen eines Leistungsnachweises.

Offenheit und Transparenz

Die im Leistungsnachweis ausgewiesenen Angaben müssen wahrheitsgetreu den tatsächlichen Begebenheiten entsprechen.

Der Leistungsnachweis

Ziel ist es, dass der Leistungsnachweis für ehrenamtliche Jugendarbeit auf Verlangen (z.B. für einen Bewerbungsprozess) rasch und unkompliziert ausgestellt werden kann. 

Ablauf

1. Start

Bei Interesse und/oder Bedarf fordert der interessierte Pfadileiter seinen Leistungsnachweis bei seinem direkten Vorgesetzten i.d.R. seinem AL oder seiner Betreuungsperson an.

2. Gespräch

In einem persönlichen Gespräch erfolgt eine Klärung wofür der Nachweis ausgestellt werden soll: Adressat (Unternehmung) und angestrebte Tätigkeit (Jobprofil), etc.

3. Ausstellung

Der AL/die Betreuungsperson erstellt auf dieser Grundlage und mithilfe von verschiedenen Textbausteinen den entsprechenden Leistungsnachweis innerhalb einer Woche.

  • Textbausteine, Kursbestätigungen, etc.
  • Brief mit PBS-Logo und/oder lokales Pfadi-Logo.

4. Unterzeichnung

In der Arbeitswelt ist es üblich, dass das Dokument von zwei vorgesetzten Personen (AL, Betreuungsperson, Elternrat, etc.) unterzeichnet wird. Damit bestätigen sie, dass alle Angaben im Leistungsnachweis wahrheitsgetreu stimmen.

Aufbau eines Leistungsnachweises (Briefvorlage)

Beispiel Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis entspricht den formellen Kriterien von HR-Prozessen und soll in seiner Form klar strukturiert, verständlich und knapp gehalten sein.

Inhalte eines Leistungsnachweises

  • Wer: Personalangaben
  • Funktion:
  • Aufgaben; ggf. getrennt nach Funktionen
  • Kompetenzen und Eigenschaften
  • Datum & Unterschriften

Besonderes

Für Personen, bei denen es schwierig ist, einen wahrheitsgetreuen Leistungsnachweis auszustellen, ist zu empfehlen, gewisse Teile wegzulassen. Bei Schwierigkeiten empfehlen wir, Hilfe beim Coach, der Regions- oder Kantonsleiterin einzuholen.

Download Vorlage Leistungsausweis

Vorlage Leistungsausweis Bénévole

Zusätzliche empfehlenswerte Links

https://www.stadt-zuerich.ch/sd/de/index/laufbahnzentrum/fuer-jugendliche.html

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr