Benutzerspezifische Werkzeuge
 

Internationale News
18.07.2019 1'150 Schweizer Pfadis unterwegs nach West Virginia! Nächste Woche reisen insgesamt 1’150 Pfadis aus der ganzen Schweiz ans World Scout Jamboree. Das Weltpfadilager findet alle vier Jahre statt, in diesem Jahr in Nord Amerika. Während unzähligen Wochenenden und Sitzungen wurde auf dieses Treffen hingearbeitet. In West Virginia treffen sich während 10 Tagen ca. 45'000 Pfadfinder aus 132 Ländern.
25.06.2019 Gesucht: Delegationsleiter/-in - Mitglied der Delegationsleitung Rovermoot 2021 in Irland Das World Scout Moot ist das zweitgrösste internationale Weltlager der World Organization of the Scout Movement (WOSM) und findet alle vier Jahre statt. Das Lager ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 18 bis 26 Jahren ausgelegt. Ältere TeilnehmerInnen sind als Mitglieder des Internationalen Service Staff (IST) dabei und helfen dem Gastland bei der Durchführung des Lagers.
14.08.2018 Helen Storrow Seminar The Helen Storrow Seminar gives young people from around the world the chance to connect on issues they care about and take the lead as agents of change in their communities.
07.08.2018 Austauschpartnerschaft mit Serbien
20.03.2018 Gesucht: Mitglieder der Delegationsleitung Jamboree 2019 Die Vorbereitungen für das Jamboree sind in vollem Gange. Die meisten Ressorts sind nun fast ganz besetzt und hunderte schweizer Teilnehmer, Truppleiter und IST‘s haben sich bereits angemeldet um einen unvergesslichen Sommer in Nord Amerika zu verbringen. Einige Mitglieder für die Delegationsleitung werden jedoch noch gesucht.
Weiter…
 

Plaudern

Neben dem Chatten mithilfe der Tastatur kommunizieren Internetscouts auch per Sprache, und je nach eingesetzter Software auch mit Videoübertragung. Eben mit allem, was zur Zeit verfügbar ist.

Serverbasierte Clients

Teamspeak (TS) wird häufig von Gamern verwendet, die während ihres Spiels im Netzwerk oder Internet übers Headset mit ihren Teammates kommunizieren wollen, um z.B. ihre Taktik abzusprechen. Die Software belastet deswegen den Rechner und die Netzwerkverbindung nur sehr wenig, was sich auch in einer nicht überragenden Sprachqualität niederschlägt. Man kann mit TS in Chaträumen mit duzenden von Teilnehmern sprechen - dort kommt es dann darauf an, dass man sich nicht drein redet, sonst entsteht ein heilloses Durcheinander. Bei vielen Teilnehmern empfiehlt sich ein Diskussionsleiter.

Das Scoutlink-Team betreibt unter teamspeak://teamspeak.joti.org/ einen TS-Server, der - wie auch die IRC-Server von Scoutlink - das ganze Jahr über läuft: Also auch jetzt.

Infos und Download zu TS: http://www.goteamspeak.com/

 

Peer-to-Peer Clients

Skype hat eine bessere Sprachqualität als TS, verschlingt aber deutlich mehr Ressourcen. Bereits bei einer Konferenzschaltung mit 5 Teilnehmern kann es vorkommen, dass der PC langsam wird. Im Gegensatz zu TS ist Skype ein Peer-to-Peer (oder P2P) Programm, d.h. dass jeder sich direkt mit jedem verbindet, und nicht über einen Server wie bei TS. Skype kann man absolut als Telefon-Ersatz brauchen; man kann sich eine Nummer mieten, und gegen eine geringe Gebühr übers Internet auf andere Skype-Stationen oder auch Festnetz- und Mobiltelefone telefonieren. Dies ist unter dem Strich einiges günstiger als das Telefonieren mit dem herkömmlichen Apparat.

Infos und Download zu Skype: http://www.skype.com/

 

Verweise

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr