Benutzerspezifische Werkzeuge
 

News aus der Pfadibewegung
18.09.2019 Aktion 72 Stunden: Jetzt anmelden! Melde dich und deine Abteilung jetzt für die Aktion 72 Stunden an.
25.11.2018 Explorer Belt 2019 – DISCOVERY Der Explorer Belt 2019 nimmt Euch mit auf ein noch nie dagewesenes Abenteuer! Mit der Variante DISCOVERY erwartet Dich und deinen Teampartner eine neue Form von Herausforderung in der Natur. Auch dieses Mal führt uns die Reise an eine Destination fernab von allen Touristenströmen – wir wollen Euch schliesslich ein Erlebnis in unberührter Natur und einen Einblick in eine fremde Kultur ermöglichen. Wenn Ihr für dieses Abenteuer bereit seid, dann gilt es, Euch die Zeit ab dem 26. August bis spätestens 15. September 2019 freizuhalten!
23.07.2019 Bericht über die Funkstation am Jamboree Am 22. Juli bis am 2. August 2019 findet das 24. World Scout Jamboree in den Bergen von West Virginia statt. Dort wird ein internationales Team von rund 35 Funkern das Lager via "Air" mit der Welt verbinden.
18.07.2019 1'150 Schweizer Pfadis unterwegs nach West Virginia! Nächste Woche reisen insgesamt 1’150 Pfadis aus der ganzen Schweiz ans World Scout Jamboree. Das Weltpfadilager findet alle vier Jahre statt, in diesem Jahr in Nord Amerika. Während unzähligen Wochenenden und Sitzungen wurde auf dieses Treffen hingearbeitet. In West Virginia treffen sich während 10 Tagen ca. 45'000 Pfadfinder aus 132 Ländern.
09.07.2019 Ab ins Sommerlager! Am Wochenende hat für viele Schweizer Pfadis das Sommerlager begonnen. Insgesamt finden diesen Sommer rund 700 Pfadilager in der ganzen Schweiz statt.
Weiter…
 

Die Pfadi tagt in Brunnen

Brunnen (SZ) Am Wochenende vom 21./22. Mai treffen sich die Kantonsleiterinnen und –leiter der 22 kantonalen Pfadiverbände zur alljährlichen Bundeskonferenz der Pfadibewegung Schweiz (PBS) in Brunnen.

Die 22 kantonalen Verbände werden an der Bundeskonferenz der PBS von jeweils je einer Kantonsleiterin und einem Kantonsleiter vertreten. Sie diskutieren an der zweitägigen Konferenz über Verbandsthemen wie Vorbereitungen für ein nationales Bundeslager im Jahre 2021 oder das Flüchtlingsengagement der Pfadi.

Pfadi aktiv für Flüchtlinge

Im vergangenen November verabschiedete die Pfadibewegung Schweiz an ihrer Delegiertenversammlung eine Resolution für ein Flüchtlingsengagement. Zudem richtete der nationale Verband eine bezahlte Stelle für die Bedürfnisabklärung und unterstützende Koordination der Angebote auf kantonaler und lokaler Ebene ein.

Zahlreiche Pfadigruppen in der ganzen Schweiz ermöglichen den Flüchtlingskindern die Teilnahme am samstäglichen Pfadiprogramm. Der Zürcher Kantonalverband erstellte für Flüchtlingsfamilien Flyer über die Pfadi in 14 verschiedenen Sprachen. Die Pfadi Region Winterthur führte zusammen mit Bewohnern eines Asylzentrums Unterhaltsarbeiten durch. Die ehrenamtlich tätigen Pfadis strichen Wände, stellten Möbel zusammen oder verlegten Kabel. Im Kantonalverband Bern konnten mehrere Pfadiheime als befristete Asylunterkünfte zur Verfügung gestellt werden.

Gastgeberkanton: Pfadi Kanton Schwyz

Die Bundeskonferenz findet immer im Frühling in einem anderen Teil der Schweiz statt. Die zweitägige Versammlung wird durch die Pfadi Kanton Schwyz organisiert. Im Schwyzer Kantonalverband engagieren sich über 900 Pfadis, die in 8 Abteilungen organisiert sind.

 

Weitere Informationen

Andrea Adam, Mediensprecherin Pfadibewegung Schweiz, 079 652 67 35, andrea.adam@pbs.ch

Für weiterführende Informationen über das Flüchtlingsengagement und die Resolution der PBS: fugitiv.pbs


Pfadibewegung Schweiz (PBS)                www.pfadi.ch

Die Pfadibewegung Schweiz (PBS) ist der nationale Verband der Pfadis. Die PBS zählt über 43'800 Mitglieder und ist in 22 kantonalen Verbänden und über 550 lokalen Gruppen (=Abteilungen) organisiert. Die Gruppen werden von Jugendlichen geleitet, die eine anwendungsorientierte Ausbildung durchlaufen haben. Mehr als 9'000 junge Erwachsene engagieren sich ehrenamtlich als Pfadileitende.

 

Die Pfadi existiert seit mehr als 100 Jahren als weltweite Bewegung mit über 45 Millionen Mitgliedern. Sie bietet Freundschaft, Engagement und Abenteuer in der Natur.

 

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr