Benutzerspezifische Werkzeuge
 

News aus der Pfadibewegung
07.03.2019 Pfadi-Schnuppertag 2019 Am Samstag, 23. März 2019, findet der nächste Pfadi-Schnuppertag an über 360 Standorten von lokalen Pfadigruppen statt. Bist du auch dabei?
07.03.2019 Pfadi-Schnuppertag 2019 Am Samstag, 23. März 2019, findet der nächste Pfadi-Schnuppertag an über 360 Standorten von lokalen Pfadigruppen statt. Bist du auch dabei?
01.03.2019 Ausbildungsnewsletter Februar 2019
31.01.2019 Verbreite Pfadistimmung am Thinking Day 2019 Am 22. Februar 2019 ist Thinking Day. Verbreite Pfadi-Stimmung, indem du dein Foulard trägst, dir ein Pfadi-Lied im Radio wünscht, dich mit Pfadi-Freunden triffst oder unter dem Hashtag #ThinkingDayCH auf den sozialen Medien einen Beitrag teilst.
26.03.2018 Gesucht: Delegationsleiter/in - Mitglied der Delegationsleitung Rovermoot 2021 in Irland Das World Scout Moot ist das zweitgrösste internationale Weltlager der World Organization of the Scout Movement (WOSM) und findet alle vier Jahre statt. Das Lager ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 18 bis 26 Jahren ausgelegt. Ältere TeilnehmerInnen sind als Mitglieder des Internationalen Service Staff (IST) dabei und helfen dem Gastland bei der Durchführung des Lagers.
Weiter…
 

Gesucht: Delegationsleiter/in - Mitglied der Delegationsleitung European Jamboree 2020 in Polen

— abgelegt unter:

Das European Jamboree ist ein europaweites internationales Lager, welches in unregelmässigen Abständen stattfindet.

Das kommende European Jamboree soll im Sommer 2020 – genauer vom 27. Juli 2020 bis 6. August 2020 – in Danzig, Polen stattfinden.
Weitere Informationen sind unter https://www.ej2020.org/ vorhanden.

Detaillierte Informationen zu den Vakanzen findest du hier.

Anforderungen an die Delegationsleiterin und den Delegationsleiter

Du bist älter als 27 Jahre, hast viele Jahre Pfadierfahrung und den Panoramakurs (Gilwell von grossem Vorteil) besucht. Erwünscht ist auch internationale Erfahrung durch eine frühere Teilnahme an einem internationalen Lager.
Du bist bereit, Dich für ca. 3 Jahre in diesem Projekt einzubringen.
Du kannst Dich in mindestens einer Landessprache (D/F/I) und Englisch (CEF: min. B2) oder dann Polnisch schriftlich und mündlich ausdrücken. Du kennst Dich mit der Pfadi- und Piostufenmethodik der PBS aus und hast Erfahrung im Leiten und Durchführen von Projekten.
Von Vorteil ist auch eine frühere Tätigkeit in einer kantonalen oder nationalen Equipe. Kenntnisse über das Gastland (Polen) sind ebenfalls von Vorteil.

Anforderungen an Mitglieder der Delegationsleitung

Zur Unterstützung der Delegationsleiterin und des Delegationsleiters werden Mitglieder der Delegationsleitung gebraucht. In dieser Rolle kümmerst Du Dich um ein Ressort innerhalb der Schweizer Delegation. Auch hier bist Du bereit, Dich für ca. 3 Jahre zu engagieren. Eine Erfahrung in der internationalen Pfadi ist von Vorteil und Projekterfahrung unabdingbar. Du solltest in der Lage sein, Dich neben einer Landessprache auch in Englisch (oder Polnisch) ausdrücken zu können. Panoramakurs oder Gilwell von grossem Vorteil, ebenso Kenntnisse über das Gastland.

Bewerbung

Bist Du bereit Dich mit einem Co-Delegationsleiter resp. einer Co-Delegationsleiterin oder als Mitglied der Delegationsleitung die Schweizer Delegation nach der Methode der Pio- und Rover-Stufe auf das Lager vorzubereiten und die Pfadibewegung Schweiz an diesem weltweiten Pfadianlass zu vertreten?
Dann schicke das Anmeldeformular und ein ausführliches Motivationsschreiben bis spätestens 28. September 2018 per E-Mail an uns:

Stefan Scheurer/Toomai, stefan.scheurer@pbs.ch. Für weitere Fragen steht Dir Toomai gerne zur Verfügung.

Anmeldeformular

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 44 655 12 80)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr