Benutzerspezifische Werkzeuge
 

News aus der Pfadibewegung
18.12.2019 Die PBS wünscht frohe Festtage! Die Pfadibewegung Schweiz (PBS) wünscht frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr. Die Geschäftsstelle in Bern bleibt über die Feiertage geschlossen.
01.12.2019 Jetzt anmelden für den Explorer Belt 2020! Die Anmeldung für den Explorer Belt 2020 in den Kaçkar Dağları ist jetzt offen!
13.11.2019 PBS Vorstand 2019 – 2021 An der Delegiertenversammlung der Pfadibewegung Schweiz wählten die Delegierten am 9. November 2019 ein neues Vorstandsmitglied. Alle bisherigen und erneut kandidierenden Vorstandsmitglieder wurden bestätigt.
13.11.2019 «mova»: Das Bundeslager 2021 in Bewegung Am Sonntag, 10. November 2019 hat die Mitgliederversammlung des BuLa21 stattgefunden. Das Lagermotto wurde enthüllt und Seraina Schwizer / Kolibri als neue Co-Lagerleitung bestätigt.
28.10.2019 Projektleitung Faires Lager 60% Feuer und Flamme für eine neue Herausforderung? Dann bewirb dich als Projektleitung Faires Lager. Hinter dem Projekt stehen die fünf Trägerorganisationen Pfadi Bewegung Schweiz, Jungwacht Blauring Schweiz, Fastenopfer, Katholische Kirche Stadt Luzern sowie youngCaritas Schweiz.
Weiter…
 

Leitbild der Pfadi in der Schweiz

Pfadi gestalten die Welt

Gemeinnützig engagieren wir uns für die Interessen von Kindern und Jugendlichen. Wir leisten einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Welt. Besonderen Wert legen wir auf die Kinder- und Menschenrechte sowie den respektvollen Umgang mit der Natur.

Wir schaffen Freiräume und zählen auf ein verlässliches, solidarisches Engagement jedes einzelnen. Kreativ und mit Freude gestalten wir alle in einer demokratischen Umgebung mit. Dadurch erlernen wir, für uns selbst, unser Umfeld und die Umwelt Verantwortung zu übernehmen. Unseren Mitmenschen schenken wir unser Vertrauen. Wir wissen, dass manchmal auch Fehler geschehen können, und lernen aus diesen.

Pfadi ist, wenn Werte mehr sind als nur Worte.

 

Pfadi ist eine internationale Jugendbewegung mit ganzheitlicher, erzieherischer Zielsetzung

Wir fordern Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene heraus, ihre Fähigkeiten zu entdecken und zu erweitern. Dabei ist uns die gleichwertige Förderung der verschiedenen Kompetenzen einer Person wichtig.

Wir pflegen unser weitreichendes Netzwerk und den Kontakt mit unseren lokalen und internationalen Partnern. Die internationale Dimension unserer Bewegung erlaubt uns, uns selber als Weltbürger zu erleben und trägt zudem zu unseren pädagogischen Grundlagen bei. Durch unsere lokalen Partner fördern wir den Austausch und das Engagement zugunsten der Gesellschaft. Die gleichberechtigte Zusammenarbeit beider Geschlechter und die Ehrenamtlichkeit prägen die Pfadiarbeit.

Pfadi ist, wenn die eigene Entwicklung zum Fortschritt der Mitmenschen beiträgt.

 

In attraktiven, für alle offenen Aktivitäten erwerben die Pfadi vielfältige Kompetenzen

Unsere Pfadigruppen sind lokal verankert und gestalten ihre eigene Identität. Wir setzen uns mit unserer eigenen Kultur auseinander, interessieren uns für die Kultur der anderen und respektieren diese.

In diesem Umfeld lernen wir, selbst aktiv zu sein, Verantwortung zu übernehmen und für andere einzustehen. Das gemeinsame Leben in der Natur und Sport treiben machen uns Spass. Spiele sowie Rituale und Traditionen zählen ebenso zu unseren Methoden, die uns in unserem persönlichen Fortschritt fördern.

Bereits Kinder übernehmen Verantwortung für sich und für kleine Gruppen. Die eigenständigen, altersdurchmischten Gruppen werden von Jugendlichen geleitet, die eine breite, anwendungsorientierte Ausbildung durchlaufen haben.

Pfadi ist, in der Gemeinschaft das Leben zu erlernen.

 

Pfadibewegung Schweiz

Speichergasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 328 05 45

info@pbs.ch

PBS Logo Geschäftsstelle der
Pfadibewegung Schweiz


Pfadibewegung Schweiz (PBS)
Speichergasse 31
CH-3011 Bern   (Lageplan)

Tel.: +41 31 328 05 45  (Direktnummern der Mitarbeiter der Geschäftsstelle)
Fax: +41 31 328 05 49

info@pbs.ch


Öffnungszeiten:



Im Notfall/Krisenfall: Pfadi-Helpline

Tel.: 0800 22 36 39
(aus dem Ausland: +41 58 058 88 99)

erreichbar 24 Stunden pro Tag / 365 Tage im Jahr